9.3.05

vor dem Ausnahmezustand

Ich muss nur mal kurz allen Nicht-Hannoveranern und allen Bewohnern des nördlichen Teils dieser Stadt in Erinnerung rufen, was Cebit heißt. Selbst, wenn man keine Tageszeitung besitzt und alle Werbeplakate bisher übersehen hat, dass Cebit-Time ist, bemerkt man schon an ganz anderen Dingen:


  • Viele kleine Japaner bevölkern den ÖPNV, die so schlaue Sachen tun, wie an einer Bushaltestelle, an der de facto nur eine Buslinie fährt nicht in den Bus einzusteigen

  • mobile Verkaufsstände, die es sonst nur zu Weihnachten und ähnlichen Festtagen gibt, eröffnen vor dem Bahnhof

  • in der Fußgängerzone fährt ein Kleinbus von TVN durch die Gegend

  • Es gibt nette Ansagen in der U-Bahn-Station: "Die Kriminalpolizei warnt..."

  • neben dem Messeschnellweg werden Bäume gestutzt, weshalb er nur einspurig ist

  • Unsere kleine Straße wird mit den Autos von Messegästen vollgeparkt

  • es gibt Leute, die nehmen frei, um ihren Messegast empfangen zu können


Und um noch ein bißchen zu meckern: Wusstet ihr, dass bei Messezeiten in Hannover beflaggt wird und dass ich morgen einen komplett anderen Weg zur Schule fahren muss dank Maßnahme "A"?
Trotz allem ist der Hannoveraner an sich wohl stolz darauf Messehauptstadt zu sein. Ich eigentlich auch, ist was nettes - und ich glaube in keiner anderen Stadt würden die Menschen so locker damit umgehen.

Wie man an meinem post unschwer bemerken kann, habe ich mich heute mal wieder auf alte Tugenden besonnen und bin mit Öffis durch die Gegend gefahren. Ich habe den halben Nachmittag bei einem sinnlosen Arztbesuch verbracht, was zur Folge hatte, dass ich "Das Restaurant am Ende des Universums" zu Ende gelesen hatte, bevor ich die Rückfahrt antreten konnte.

Ansonsten habe ich die letzte Musikklausur meines Lebens geschrieben, die gleichzeitig die lustigste war, was sicher der Punkteanzahl nicht besonders förderlich ist, weil ich teilweise in Lachkrämpfe ausgebrochen bin.
Will mich eine bestimmte Bäcker-Kette eigentlich verarschen, wenn sie mir bei dem Wetter "Frischen Erdbeerkuchen" verspricht?

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Zucki sich ein Blog anschaffen sollte.
Ach ja: 42

2 Comments:

Blogger Persi said...

"Ach ja: 42"
Genau. DAS ist es - 6 multipliziert mit 9 :-D

6:36 nachm.  
Blogger Fireball said...

Ich mag es, wenn die Leute das ständig sagen.

11:05 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home