26.1.06

Ein Lebensgefühl

Langsam stellt sich bei mir mal wieder mein typisches Lebensgefühl von "Was für ein Stress!" und "Was für ein geiles Leben" ein.
Ich habe in den nächsten anderthalb Wochen: Tübingen - Hannover - Tübingen - Berlin - Hannover - Tübingen und dann am Dienstag EU-Referat und Polnisch-Klausur :-)
Mit dem Referat is ja man wieder toll: Ich brauche einen Aufsatz aus nem Buch, das angeblich ganz toll ist, aber bei den Politologen nicht vorhanden ist. In der Uni-Bib ist es noch ewig ausgeliehen. Dafür hat es aber die Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Bibliothek, die ich dann mal morgen aufsuchen werde, um dieses Buch auszuleihen. Ich hoffe dann nur, dass ich die Theorie über die Europäisierung verstehe...
Heute war die PoWi-Einführungsvorlesung zum Thema Internationale Beziehungen - das waren echt mal spannende Dinge. Ich freue mich richtig auf die Vorlesung nächstes Semester, wenn die bloß nicht so blöde läge.
Gerade kämpfe ich mal wieder ganz schön mit dem Griechisch. Das Übersetzen gestern im Tutorium lief zwar deutlich besser als die beiden Male davor, aber eigentlich reicht das immer noch nicht. Wenn das nix wird mit der Klausur, muss ich halt in den sauren Apfel beißen und noch ein Proseminar in der Alten Geschichte machen. Wobei ich mich gerade frage, ob ich dann für die Zwischenprüfung auch den Schein für das eine Proseminar und die Klausur aus dem anderen Seminar einreichen kann...Studieren ist kompliziert.
Hat jemand Lust mir eine Übersicht zu erstellen über die Lehrerausbildung in den deutschen Bundesländern? Also nach der Frage, welcher Studiengang, erlaubten Fächerkombinationen und Praxisphasen...das nervt nämlich gewaltig!

1 Comments:

Anonymous Anonym said...

Wg. den Scheinen und der Zwischenprüfung solltest du mit deinen Profs diskutieren. Sowas ist i.d.R. offiziell unmöglich aber irgendwie trotzdem verhandelbar. Aber warum solltest du durchfallen? Ich geb dir den vollen Erstibonus für "maßlose Unterschätzung der eigenen Leistungen"

Martin

4:28 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home