12.6.06

Nachdem ich heute morgen auch noch mit den Ansätzen einer Bronchitis aufgewacht bin und kaum aus dem Bett kam, habe ich dann doch die guten Ratschläge angenommen und bin zum Arzt gegangen. Die Ärztin fragte mich am Telefon als erstes, wo ich denn sei - ich konnte sie dann beruhigen mit der Aussage, dass ich das schon noch bis nachmittags aushalte. Wirklichb helfen konnte sie mir natürlich auch nicht, aber wenigstens kann ich jetzt davon ausgehen, dass es nur ne Prellung ist und das beruhigt schonmal. Ansonsten machte sie denn unglaublich originellen Vorschlag mich zu schonen...naja, eigentlich schien sie ganz kompetent und ist damit zu meiner neuen Hausärztin ernannt, vor allem, weil die Praxis keine 5 Minuten von mir entfernt ist. Lustig finde ich übrigens, dass ich jetzt im Zeckengebiet wohne und deshalb ne Zeckenschutzimpfung brauche.
Mit meinem tollen Referat habe ich inzwischen immerhin angefangen - irgendwie bedenklich, weil ich damit eigentlich schon letzte Woche Sonntag fertig sein wollte. Wieso passiert einem so ein Mist mit Erkältung und Fahrradsturz immer dann, wenn man's am wenigsten braucht?

1 Comments:

Blogger Fireball said...

Gute Besserung. Und wenns dir wieder besser geht, müssen wir reden.

11:02 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home