2.9.05

los geht's

und zwar nach Danzig, in wenigen Stunden - wenig Leute, wird wohl eher eine Chill-Woche, was sehr lustig werden kann, wenn das Wetter gut ist...bei Regen stelle ich mir das Nichtstun in Danzig eher öde vor. Über den heutigen Tag gibt es wenig zu berichten, nur dass die Krankengymnastik-Praxis etwas verpeilt war, sich aber dann tausendmal entschuldigt hat und dass ich nicht schnell genug reagiert hab, um diese Verpeiltheit auszunutzen. Außerdem habe ich erfahren, dass sich Heidelberger Studenten teilweise persönlich einschreiben müssen, wenn sie was mit Uni-NC studieren - Glück gehabt würde ich sagen. Nicht zu vergessen: Es gibt einen neuen Inder an der Grenze zwischen Hannover und Laatzen - sehr zu empfehlen, besonders der Mittagstisch! (Wenn ich den Namen nicht vergessen hätte, könnte ich vielleicht verlinken...)
So, das war's jetzt - glaube eher nicht, dass ich in Danzig irgendwo Internet habe, aber dank Laptop könnte ich ja bloggen und später posten, mal schauen, ob's was zu bloggen gibt - jetzt freue ich mich erstmal auf diese Stadt und bedauere alle, die noch nicht dort waren...

1 Comments:

Blogger Fireball said...

Poser. Es is ja nicht so, als wenn man nicht auch auf Papier bloggen könnte :-P

9:27 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home