18.2.06

Wieder in Hannover

Ein neues Gefühl gestern Nachmittag: Ich wollte nicht weg aus Tübingen - der gestrige Abend hier zu Hause hat das Gefühl dann eher noch verstärkt...
Während der Zugfahrt habe ich "Der Fluch" von Waldtraut Lewin gelesen, immer noch eine meiner Lieblingsautorinnen, obwohl sich manche Motive dann schon wiederholen - wer sie mag, wird aber auch das Buch mögen.
Gestern war dann endlich diese BRD-Klausur, die vom Niveau her echt simpel war. Es war halt bloß so viel zu lernen und die Fragen waren echt unklar, so dass ich ewig viel geschrieben habe, um jede Möglichkeit, wie man die Fragen verstehen konnte abzudecken.
So, jetzt freue ich mich auf das Spiel 96 gegen Bayern heute nachmittag.
Ansonsten habe ich viel zu tun bis ich am Montagabend nach Danzig fahre, aber irgendwie hätte ich schon gerne so ein bißchen Ferien-Gefühl. Ich merke auch, dass ich es eigentlich ein bißchen brauche, die letzten Wochen waren nicht ganz ohne. Aber man muss auch sagen, dass es eigentlich ganz schöner Luxus ist, wenn man sich wirklich aufs Lernen konzentrieren kann. Leider kann das auch zu ziemlich viel Chaos führen.
Ich hab grad mal wieder ein Problem mit Homepage-Zeugs. Irgendwie ist es schon arm, wenn ich so wenig Nerv dazu habe, dass ich nur Mist mache, damit halt der Inhalt drauf ist. Ärgert mich schon irgendwie, aber anders tät es mich noch mehr ärgern - frustrierend.
@Martin: Wie wäre es mit nem comment, oder ner mail etc. - dir fällt schon was ein!
Ach ja, und zu "Ich bin nicht Deutschland" komme ich auch noch irgendwann.
Und was ich schon die ganze Zeit bloggen wollte: In meiner Pflichtlektüre zum BRD-Seminar gabs ne Statistik über Interessensverbände, in der Schwulenverbände zu Frauenverbänden gezählt wurden....

1 Comments:

Anonymous Anonym said...

Tja, Deutschland. Hier werden Frauen halt immer noch über ihre männlichen Partner quasi mitdefiniert. Das macht Schwule zu Frauen, weibliche Singles zu Mauerblümchen und Lesben im Umkehrschluss dann wohl zu Schützenbrüdern.

(woaba i mia aba grod noa niet so gonz vorställ koa wi ma dee dos nua baabringe soll, gell...)

12:02 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home